Wiedereröffnung!!!!!
Wir freuen uns, unseren Freunden und Interessenten mitteilen zu können, dass unser Museum ab Samstag den 26.10.19 ab 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr wieder für Besucher geöffnet ist. Wir haben die Zeit des Renovierens genutzt um einige Bereiche neu zu gestalten. 
Darüber hinaus erhielten wir viele sehr alte Exponate aus dem Nachlass von Ferdi Neusser, der in der Vergangenheit viele Sitzungen der Kolpingsfamilie Troisdorf als Präsident geleitet hat und Prinz der Stadt Troisdorf und Troisdorfer Altstädter war. Herzlichen Dank an seine Tochter Ursula Muß dafür. Ein Besuch lohnt sich immer.

„Das Karnevalsmuseum“ mit neuer Eingangstür

Dank einer großzügigen Spende der TroDucks, einer Vereinigung von Troisdorfer Handwerker und Kaufleuten, konnte der Festausschuss Troisdorfer Karneval die Tür des Karnevalsmuseums erneuern.

 

Die Tür des Museums, früher für die Schüler der ehemaligen Schule Viktoriastraße für die Ganztagsbetreuung genutzt, war in die Jahre gekommen und schloss nicht mehr einwandfrei. Die TroDucks, mit dem Senator des FTK Dietmar Krüger, sorgten für die Beschaffung der Mittel und einer Türbaufirma.

 

Beim Tag der offenen Tür wurde ein Scheck in Höhe von 1.000€ an den Präsidenten des FTK übergeben.

„Das Karnevalsmuseum“ steht im Rhein-Sieg-Kreis alleine in der Bewahrung des karnevalistischen Brauchtums. Es finanziert sich ausschließlich aus einem Förderkreis von Spendern.

Geöffnet ist „Das Karnevalsmuseum“ jeden Samstag von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung. Während der Ferien ist es geschlossen.

Besuch der KG Altenrather Sandhasen von 1947 e.V. im Karnevalsmuseum

Bilder: Monika Lehmann

Das Sieglarer Dreigestirn zu Besuch im Karnevalsmuseum!

Bilder: Frank Lang

Das Eschmarer Dreigestirn zu Besuch im Karnevalsmuseum!

Bilder: Monika Lehmann

Besuch des Spicher Dreigestirn im Karnevalsmuseum 2019

Bilder: Monika Lehmann

Besuch des Troisdorfer Dreigestirn us Oveloor 

Bilder: Frank Lang

Landrat besuchte das Karnevalsmuseum

 

Am Samstag, den 1.12. besuchte der Landrat des Rhein-Sieg-Kreises, Sebastian Schuster,

das Karnevalsmuseum in Troisdorf.

 

Hans Dahl, Präsident des Festausschuss Troisdorfer Karneval, begrüßte Landrat Schuster und den Troisdorfer Vizebürgermeister Rudolf Eich.

 

Im Anschluss daran führte der Leiter des Museums, Holger Bultmann, Landrat Schuster durch die neu renovierten Räume. Herr Schuster zeigte sich sehr angetan von den ausgestellten Exponate die in den letzten Jahren von den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Karnevalsmuseum zusammengetragen wurden.

In einer kurzen Ansprache dankte er den Mitarbeitern des Karnevalsmuseum und den anwesenden Vorstandsmitgliedern des FTK für die hervorragende Arbeit, die Geschichte des Brauchtums Karnevals in diesem, im Rhein-Sieg-Kreis einzigartigen, Museums zu zeigen.

 

Landrat Schuster übergab Holger Bultmann einen Prinzenorden aus seiner Zeit als Karnevalsprinz von Oberpleis und von seiner Zeit als Prinz in Siegburg. Damit erklärte er noch einmal seine Verbundenheit zum Brauchtum Karneval.

 

Weitere Gäste waren an diesem Vormittag der Ortsvorsteher Troisdorf-Mitte, Frank Lang, der Vizepräsident des FTK, Robert Gall, die Stellvertretende Senatssprecherin des FTK, Gabriele Pfaender und die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Museums Dieter Wendt und Ute Schönenberg.

 

Das Karnevalsmuseum ist samstags von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr und nach Vereinbarung geöffnet. Weitere Informationen unter www.ftk-troisdorf.de.

 

Bilder: Monika Lehmann

Neueröffnung nach Sanierung

Zur Freude von Präsident und Mitarbeitern erstrahlen die Exponate im "Das Karnevalsmuseum in Troisdorf" in neuem Glanz und in neuen Schränken.