Die Proklamation des Troisdorfer Dreigestirns 2017


Im vollbesetzten kleinen Saal der Troisdorfer Stadthalle, fand am 07.01.2017 die Proklamation des Troisdorfer Dreigestirns Prinz Frank I. (Radermacher), Bauer Ralf (Radermacher) und Jungfrau Alexa (Alexander Schaible) statt.


Das Dreigestirn wird gestellt von der KG Altenrather Sandhasen, die 2017 ihr 70 jährige Jubiläum feiern.


Das Programm, gestaltet vom Präsidenten des FTK, Hans Dahl, startete mit dem Einzug des Dreigestirns von 2016 begleitet vom Damen- und Kindertanzcorps „Blau-Weiß“ Troisdorf und dem Tanz und Fanfarencorps „Treuer Husar“.


Die Proklamation die vom Troisdorfer Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski und dem Ortsvorsteher von Altenrath, Achim Tüttenberg, vorgenommen wurde, enthielt einige nette Anekdoten die Prinz Frank I. zum Besten gab.


Das anschließende Karnevalsprogramm begann mit der Gesangseinlage des Dreigestirns und  dem Tanz der Tanzgruppe „Uns Fraue“ aus Altenrath.


Es schlossen sich die Band „Jot Drop“, der kölsche Tenor, die Domstadtbande, Peter Kerscher und Dolly, die Troisdorfer Corps „Die Höppebeencher“ und  die Altenrather Sandhasen an.


Moderiert wurde die Veranstaltung von Hans Dahl Präsident und Robert Gall Vizepräsident des FTK.

 

Karnevalserwachen 2016/2017

Bei schönstem Sonnenschein startete der Festausschuss Troisdorfer Karneval

mit seinen Mitgliedsvereinen in die närrische Session 2016/2017.

Neben zahlreichen Vereinsvertretern waren auch sehr viele begeisterte Besucher gekommen

um den Start zu begleiten.

Nach einem kleinem Umzug durch die Fußgängerzone, angeführt durch das Tanz- und Fanfarencorps

„Treuer Husar“ und einigen Musikstücken des Corps, wurde pünktlich um 11:11 Uhr das traditionelle

Fässchen durch Herrn Bürgermeister Jablonski angeschlagen.

Bürgermeister Jablonski begrüßte auch die Besucher und wünschte den Karnevalisten eine schöne Session.

Der Präsident des FTK, Hans Dahl, stellte auf der Bühne das scheidende Dreigestirn und designierte Dreigestirn noch einmal vor, die sich auch mit launigen Worten an das Publikum wandten.

Holger Bultmann, Sprecher des Prinzenstammtischs, kam mit den ehemaligen Troisdorfer Tollitäten auf die Bühne und stellte jeden einzelnen vor.

Für die Unterhaltung sorgten die Tanzcorps Altenrather Sandhasen, Damen und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf und das Tanzcorps Fidele Sandhasen der Grossen von 1823 Karnevalsgesellschaft Köln.

Für den musikalischen Beitrag sorgt Klaus K.

Zum Abschluss gab es eine große Tombola mit zahlreichen Eintrittskarten für die unterschiedlichsten Veranstaltungen unserer Mitgliedsvereine. Dafür ein herzlicher Dank an die Vereine, aber auch an die Sponsoren für weitere Sachspenden.